DOWNLOAD
NeoPaint
* Download informationen

Redaktionsbewertung

Einbetten NeoPaint Download

Userurteil

Download Informationen

* Mit Klick auf "Download" akzeptieren Sie die EULA, Nutzungsbedingungen und Datenschutzrichtlinien von pro.de. Der Download wird durch einen Download-Manager durchgeführt, welcher in keiner Beziehung zum Hersteller des Produktes steht. Das Produkt kann ebenfalls kostenfrei über die Herstellerwebsite installiert werden. Während des Installationsprozesses wird zu werbezwecken kostenlose Zusatzprodukte angeboten. Die Angebote sind abhängig vom Standort und der Konfiguration des User-PCs. Es besteht jederzeit die Möglichkeit die Produkte hinzu- oder abzuwählen. Weitere Informationen zu Zusatzprodukte und Deinstallationsanleitung.

Sicherheits-Check

Kategorie:
Lizenz:
Hersteller:
Sprache:
 
System:
Win 95/98/Me/NT/2000/XP/Vista
Dateigröße:
5,19 MB
Aktualisiert:
28.01.2009

NeoPaint Testbericht

Stefan Gunther von Stefan Gunther
Bildbearbeitungsprogramm mit hochwertigen Effekt- und Malwerkzeugen.
NeoPaint ist eine Überarbeitung des Bildbearbeitungsklassikers Paint. Und wie es sich für ein Remake gehört haben die Entwickler von NeoPaint so einiges besser gemacht und etliche Funktionen für die User hinzugefügt.

Konnten User beim alten Paint noch auf eine vergleichsweise kleine Palette und Werkzeuge zurückgreifen, haben sie inzwischen verschiedene Farbpaletten mit Millionen Farben und diverse Spezialwerkzeuge und -Pinsel zur Auswahl. Wodurch sich NeoPaint jedoch besonders auszeichnet, sind die Muster und Texturvorlagen. Mit ihnen werden Oberflächen nicht einfach unichrom eingefärbt, sondern mit realistischen Effekten versehen.

Zudem verfügt das 'neue' Paint über diverse Zusatzoptionen in der Bildbearbeitung. Ein PictureBrowser macht das schnelle Finden von Bildern auf der Festplatte ganz leicht. Ein ScreenCapturer sorgt für immer weiteren Nachschub an Bildern. Ein Animation-Tool erstellt kleine GIF-Animationen und ein Icon-Editor ist speziell für die Kreation von eigenen Icons bereitgestellt.

In der Umsetzung orientiert sich NeoPaint wohl weniger an Paint, als vielmehr am Branchenstandard Photoshop. In diesem Sinn vereint auch NeoPaint Programmumfang und Funktionalität durch eine übersichtliche Struktur.

Kommentare

Leider sind Sie momentan nicht eingeloggt, um die Kommentare schreiben zu können!
Haben Sie bereits einen pro.de Account? Dann können Sie sich hier anmelden.

Login

Oder werden Sie kostenlos Mitglied bei pro.de:

Registrierung

Artikel verlinken

  • URL
  • LINKCODE [HTML]
  • LINKCODE [BBCODE]